Suchen
Bogenschießen und  Experiment Feuer

Bogenschießen und Experiment Feuer

Bayerwaldbogen

Lohmannmühlweg 60
94227 Zwiesel
Kontakt:
tel: 0171 1171857
fax:
email: email senden
Bogenschießen:

Das Gehirn steuert unbewusst die Bogenhand so, dass der Pfeil dahin fliegt, wo die Augen (beide geöffnet) hinschauen. Dieser Vorgang ist eine so genannte "Auge-Hand-Koordination", ähnlich wie beim Werfen eines Balles oder das Einschlagen von Nägeln mit einem Hammer.





Experiment Feuer:

Verschiedene Möglichkeiten werden vorgeführt, Feuer ohne Streichholz und Feuerzeug zu entfachen.

Interessant für: Kindergärten, Schulen, Betriebe und Privatpersonen.

Selbstverständlich dürfen die Teilnehmer sich daran selber versuchen.

Hintergrundinformationen hierzu runden dieses interessante Thema zudem ab.

Sommersaison:



Dienstag 10.00-12.30 Uhr, Glasberglift, Lohmannmühlweg 60, 94227 Zwiesel



Mittwoch 09.30-12.00 Uhr, Oberkreuzberg, Kirchbergerstr. 8, 94518 Spiegelau
auf Karte anzeigen